HR Solutions

Worldwide

Orange-Line

FM Temporäres Management

Interim Management ist die begrenzte Anzahl externer Manager in einem Unternehmen, die aufgrund fehlender Ressourcen oder für die Überbrückung von Vakanzen vorübergehend Managementaufgaben übernehmen. Interim Manager sind in der Regel selbständige Manager, die als verantwortliche Personen in einem Unternehmen für ein bestimmtes Projekt, eine Führungsaufgabe oder eine dringende Stellenbesetzung für einen vereinbarten Zeitraum eingestellt werden. Die Bezahlung erfolgt durch Rechnungsstellung auf der Grundlage zuvor vereinbarter Tagessätze. Interim-Management-Einsätze enden entweder nach Ablauf der vertraglich festgelegten Frist oder früher, nach erfolgreicher Erfüllung der im Vertrag vereinbarten Aufgaben, es sei denn, der Vertrag wird verlängert.

Interim Manager werden regelmäßig in Leitungsfunktionen oder in Programmen und Projekten eingesetzt, in denen sie strategische und/oder wichtige operative Aufgaben verwalten und umsetzen.

Future Manager Interim Manager sind erfahrene Linienmanager, die seit vielen Jahren die Verantwortung für das First- und Second-Level-Management in Unternehmen tragen. Sie sind daher in der Lage, komplexe Herausforderungen als Interim Manager vor dem Hintergrund ihrer erfolgreichen Managementkarriere zu gestalten. Sie haben die Fähigkeit, Kunden, Geschäftspartner und Aktionäre zu überzeugen und die ihnen unterstellten Mitarbeiter motiviert und ergebnisorientiert zu führen.

Interim Manager übernehmen operative Verantwortung für temporäre Aufgaben und strategische Projekte als Linienmanager oder Projektmanager in Kundenunternehmen.