Orange-Line

Headhunting in Japan

Gerne berichten wir heute über unseren japanischen Headhunting-Partner, den Markus Lorch und ich, Dr. Philip Wenger seit einiger Zeit als Mitglied in unserer internationalen Future Manager-Organisation begrüßen dürfen.

 

Japan – Der 5852 Inseln umfassenden Staat im Pazifik beheimatet 125 Millionen Einwohner, die aufgrund der Längenausdehnung von Nord nach Süd in sehr unterschiedlichen klimatischen Bedingungen leben. Unangefochtenes Kraftzentrum des Landes ist Tokyo mit 37 Millionen Einwohnenden.

Die 1952 zwischen Japan und der Bundesrepublik Deutschland eingegangenen diplomatischen Beziehungen sind seitdem von einer intensiven politischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit bestimmt. Als parlamentarische Demokratien teilen beide Staaten liberale und pluralistische Werte in der Gruppe der G7 & G20, bei den Vereinten Nationen, in der OSZE, der NATO und in vielen weiteren Organisationen.

Das Handelsvolumen ist in den letzten Jahren weiter angestiegen und betrug in 2018 über 44 Milliarden Euro. Das kürzlich unterzeichnete Freihandelsabkommen zwischen Japan und der EU erleichtert den beiderseitigen Marktzugang weiter (Auswärtiges Amt 2020).

An unserem FMA Germany-Standort in Düsseldorf ist diese intensive wirtschaftliche und kulturelle Beziehung mit über 450 japanischen Unternehmen, aber eben auch japanischen Kindergärten, Schulen, Park- und Tempelanlagen sowie einer boomenden Gastronomie täglich sichtbar und prägt das tägliche Stadtbild.

 

Herr Vijay Deol von Future Manager Japan ist unser kompetenter Kollege in Tokyo. Wenn Sie Recruiting- und HR-Beratungsthemen in Japan haben und diese zuverlässig – in FMA Germany-Qualität – lösen wollen, kontaktieren Sie uns gerne.

 

Ihr